Referenzen     Software GH-Präsentation

GH-Präsentation in Ausstellungen


GH-Präsentation wurde in Zusammenarbeit mit der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V. (Vereinigung zur Pflege der deutschen Sprache) entwickelt, um Ausstellungen zu bereichern.

Die Erstinstallation erfolgte in der Dauerausstellung „Erlebniswelt Deutsche Sprache“ im Schloss Köthen mit drei Geräten. Auf dieser Basis hat die Stiftung Moritzburg Halle (Saale) – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt für die Ausstellung „Im Land der Palme“ zwei Geräte bestellt und am 13. August 2014 in Betrieb genommen.  

Durch das Produkt ist es den Ausstellungsbesuchern möglich, sich individuell über die gezeigten Exponate hinaus tiefer über das Ausstellungsthema zu informieren. Zum Beispiel sind die Blätter- und Lupenfunktion bei den digitalisierten Büchern am Berührungsbildschirm und Datenbankrecherchen mit Bilddarstellungen möglich. PowerPoint-Präsentationen, Computerspiele und Filme können integriert werden. Da das Produkt auch spielerische Komponenten enthält, spricht es insbesondere Kinder und Jugendliche an und hat sich bei Führungen von Schulklassen besonders bewährt. 

Einzel-Station in der Sonderausstellung „Im Land der Palme. August von Sachsen (1614-1680)“ der Stiftung Moritzburg Halle (Saale), Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt



über das Projekt in Moritzburg Halle - MZ-Artikel

Gruppen-Station in der Dauerausstellung „Erlebniswelt Deutsche Sprache“ im Schloss Köthen, der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V.





 

2014